Kurmedizin

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Die Bad Mergentheimer Kur ist ein Anliegen unserer Praxis.
Seit Jahrzehnten finden Patienten in Bad Mergentheim, fern vom Alltagsstress, zur Gesundheit zurück.

Eine besondere Rolle spielt dabei die Bad Mergentheimer Trinkkur.
Durch sie ist Bad Mertgentheim als Stoffwechselbad berühmt geworden und geblieben.

Kurmedizin wird in der Praxis angeboten als ärztliche Leistung im Rahmen der ambulanten Badekur.

Die ambulante Badekur setzt voraus, dass der Patient einen seiner Krankenkasse, ausgefüllt vom Hausarzt, vorlegen kann.

Ein Überweisungsschein vom Hausarzt oder einem anderen Arzt berechtigt nicht zur Durchführung einer ambulanten Badekur. Der Hinweis eines Arztes am Wohnort, der Kurarzt könne Massagen , Fango und andere Anwendungen verordnen, ist unseriös oder falsch. Ein entsprechender Hinweis der Krankenkasse entspricht ebenfalls nicht der Wahrheit. Nur der Kurarztschein erlaubt es dem Kurarzt, die Anwendungen einer ambulanten Badekur zu verordnen - anders lautende Informationen entstehen aus Unwissenheit oder sind bewusste Fehlinformationen.
Nochmals: Ohne Kurarztschein keine anbulante Badekur.

 

So sieht der Kurarztschein aus: Download

Die Kuranwendung erhält der Patient dann bei den Kurhäusern und Physiotherapeuten in Bad Mergentheim. (Link: Kurverwaltung)

Anschrift

Wolfgangstrasse 10

97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931 - 990101

Fax: 07931 - 990100

Kontakt

Sprechzeiten

Mo. bis Fr.:   08:00 - 12:00 Uhr

Mo., Di., Fr.:  16:00 - 18:00 Uhr

Do.:                17:00 - 19:00 Uhr

Sa., So.:         gem. Text

Anrufbeantworter und nach Vereinbarung