Aktuelle Mitteilungen

Dr. med. Adalbert Weber

Aktuelle Mitteilungen von Dr. med. Adalbert Weber

Samstag, 26 November 2016 01:16

Urlaubsplanung/Fortbildungsplanung 2017

Sehr geehrte Patientin,
Sehr geehrter Patient,

im Jahr 2017/2018 wird unsere Praxis wegen Urlaub oder Fortbildung nicht besetzt sein:

21.05.2018 bis 02.06.2018 Frühjahrsurlaub
06.08.2018 bis 19.08.2018 Sommerurlaub, Sommerferien

14.11.2018 bis 01.12. 2017 Herbsturlaub

01.12.2017bis 03.12.2017 Notfallmedizinische Diskussionen AGBN

23.02.2018 bis 24.02.2018 Allgemeinmedizin Mannheim, HäVG

28.04.2018 bis 01.05.2018 Bayerischer Notarztkongress mit Fahrsicherheitstraining
23.06.2018 bis 24.06.2018 Reisemedizin

13.09.2018 bis 15.09.2018 DEGAM, Kongress Allgemeinmedizin
11.10.2018 bis 14.10.2018 AGBN Jahreskongress Notfallmedizin

19.10.2018 bis 20.10.2018 Deutsche Gesellschaft für Luft- und Raumfahrtmedizin
14.11.2018 bis 16.11.2018 Jahreskongres DEGUM (Deutsche Gesellschaft für Ultraschall)

Fortbildungszeiten stehen teilweise noch nicht fest
Zusätzlich einzelne Tage: steht noch nicht fest

Diese Planung kann nur eine vorläufige und unvollständige sein. Wer uns zu den angegebenen Zeiten vertritt, steht noch nicht ganz fest.

Wir hoffen, dass die obige Übersicht Ihnen dennoch für Ihre Planung ( z.B. ablaufendes Medical) hilfreich sein kann.

 

Ihr Praxisteam

Praxis Dr. Weber


Liebe Patientinnen und Patienten!

Für alle diejenigen unter Ihnen, die in der Krankenkassen AOK - Badenwürttemberg, in einer Ersatzkasse (DAK,BEK,TKK usw.) oder bei der IKK versichert sind, besteht die Möglichkeit, sich in einen Hausarztvertrag einschreiben zu lassen. Zwischen diesen Kassen und dem Hausärzteverband ist den gesetzlichen Vorgaben entsprechend ein Hausarztvertrag geschlossen worden. In diesem Vertrag sind Vereinbarungen niedergelegt worden, die Ihnen - unseren Patientinnen und Patienten -  sowie uns als Ihr Hausarzt nur Vorteile bringen wird. Ihre Krankenkasse wird Sie in Kürze (oder hat schon) entsprechend mit Informationsmaterial versorgen. Sie als unsere Patienten verpflichten sich lediglich, für einen Zeitraum (1 Jahr) uns als Ihren Hausarzt zu wählen und diesen in allen Belangen (ausgenommen Besuche beim Frauenarzt sowie in Notfällen) als Ersten zu konsultieren. Die Allermeisten von Ihnen tun dies schon sehr lange sowieso!


Was ist VERAH/NÄPA?
VERAH ist die Abkürzung für den Begriff " Versorgungsassistentin in der hausärztlichen Praxis". Sie ist eine besonders ausgebildete Arzthelferin, die für im HZV System eingeschriebene Patienten bestimmte Aufgabenbereiche der Arztpraxis erweitert und durchführt. Diese Leistungen stehen nur den im HZV System eingeschriebenen Patienten zur Verfügung.
NÄPA ist die Abkürzung für Nicht Ärztliche Praxis Assistentin. Das ist im Prinzip das gleiche wie VERAH, es ist auch die gleiche Person. Sie wurde später, entsprechend dem positiven Vorbild der HZV, von der Kassenärztlichen Vereinigung eingeführt.


Mittwoch, 18 März 2015 11:21

Grippeschutzimpfung

 

Soll ich die Grippeschutzimpfung durchführen lassen?
Alle Mitarbeiter Ihrer Praxis sind bereits geimpft - damit ist unsere Meinung zur Grippeschutzimpfung klar.

Wer soll geimpft werden?

  • Alle Patienten, die das 60. Lebensjahr erreicht haben
  • Alle Chronisch kranken Patienten (Zuckerkrankheit, Asthma, Nierenkrankheit, Herzkrankheiten)
  • Mitarbeiter in Gesundheitseinrichtungen mit Patientenkontakt ( z.B. Pflegeheim)
  • Mitarbeiter von Unternehmen mit viel Publikumskontakt
  • Ihr Hausarzt und alle Praxismitarbeiter

Anschrift

Wolfgangstrasse 10

97980 Bad Mergentheim

Tel.: 07931 - 990101

Fax: 07931 - 990100

Kontakt

Sprechzeiten

Mo. bis Fr.:   08:00 - 12:00 Uhr

Mo., Di., Fr.:  16:00 - 18:00 Uhr

Do.:                17:00 - 19:00 Uhr

Sa., So.:         gem. Text

Anrufbeantworter und nach Vereinbarung